Spot Repair (auch Smart Repair genannt)

Ärgern Sie sich auch über kleinere Schäden an Ihrem Wagen, wie Kratzer, Dellen und Beulen?

Lassen Sie solche Schäden auch nicht reparieren, weil Sie glauben, sie seien zu teuer?

Sie müssen sich nicht länger über diese unschönen Makel an Ihrem Wagen ärgern. Dank neuartigen, innovativen Techniken, dem sogenannten Spot-Repair und der Drücktech® Methode können solche Mängel einfacher und kostengünstiger als bisher repariert werden.

 
Welche Schäden können mit Spot-Repair behandelt werden?
 

Kratzer, Lackschädenlackschaden

Durch neu entwickelte Techniken in der Lackierbranche ist es nun möglich, Kratzer in kleinerem Umfang gezielt zu beheben. Es müssen nicht mehr ganze Teile lackiert werden, grosse De- und Montagearbeiten fallen weg.
 
Speziell gut eignet sich das Spot-Repair für:
 
  • verkratzte Stossstangen

Leider kann diese Technik nicht an jeder Stelle angewandt werden. Ebenfalls möglich, und schon länger bekannt, wäre die ebenfalls günstigere Teillackierung.

Kostenpunkt für die Reparatur einer solchen Kratzspur: ab Fr. 350.00

 

Partner

Porsche

VSCI

QV Lack

 

Leaseplan

 

 

 

CSN  Druecktech

 Allianz

 Elvia

 HCG